Datenzugang, Verbraucherinteressen und Gemeinwohl, Bericht über die Verbraucherrechtstage 2019 des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz in Berlin, 12. und 13. Dezember 2019

Author:Jure Globocnik - Stefan Scheuerer
Pages:228-240
SUMMARY

This report summarizes the conference "Verbraucherrechtstage 2019" ("Consumer Law Days 2019"), organised by the German Federal Ministry of Justice and Consumer Protection on 12 and 13 December 2019 in Berlin. This year’s topic was data access with a special emphasis on consumer interests and public welfare. Leading legal and economic scholars as well as public servants and politicians came... (see full summary)

 
FREE EXCERPT
2020
Jure Globocnik and Stefan Scheuerer
228
2
„Datenzugang, Verbraucherinteressen
und Gemeinwohl“
Bericht über die Verbraucherrechtstage 2019 des
Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz in
Berlin, 12. und 13. Dezember 2019
by Jure Globocnik and Stefan Scheuerer
© 2020 Jure Globocnik and Stef an Scheuerer
Everybody may disseminate this ar ticle by electronic m eans and make it available for downloa d under the terms and
conditions of the Digital P eer Publishing Licence (DPPL). A copy of the license text may be obta ined at http://nbn-resolving.
de/urn:nbn:de:0009-dppl-v3-en8.
Recommended citation: Jure Gl obocnik and Stefan Scheuerer, Bericht über die Verbraucher rechtstage 2019, 11 (2020) JIPITEC
228 para 1.
A. Hintergrund der Konferenz
1
Am 12. und 13. Dezember 2019 fanden die diesjährigen
Verbraucherrechtstage des Bundesministeriums
der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) zum
Thema „Datenzugang, Verbraucherinteressen und
Gemeinwohl“ in Berlin statt. Die wissenschaftliche
Konzeption der Tagung erfolgte durch das Max-
Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb in
München unter Leitung von Prof. Dr. Josef Drexl,
Direktor des Instituts und Honorarprofessor an
der Ludwig-Maximilians-Universität München, der
auch im Wesentlichen die Moderation übernahm.
Gegenstand der Veranstaltung war die Analyse des
rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen Rahmens
für die Ausgestaltung aktueller und künftiger
Datenzugangsregime in der digitalen Wirtschaft.
B. Tag 1: Grundlagen und
bestehender Ordnungsrahmen
für den Datenzugang
I. Eröffnung, Begrüßung
und Einführung
2
Die Eröffnung und Begrüßung erfolgte durch
Frau Parlamentarische Staatssekretärin Rita Hagl-
Kehl, MdB, BMJV. Sie betonte die Wichtigkeit des
Zugangs zu Daten als Grundlage und „Treibstoff“
der Digitalisierung in verschiedensten Bereichen,
vom Gesundheitssektor bis hin zu intelligenten
Transportsystemen. Sodann stellte Hagl-Kehl
die Bedeutung der Verbraucherinteressen und
des Datenschutzes gegenüber rein ökonomisch
basierten Regulierungsperspektiven heraus.
Abstract: This report summarizes the confer-
ence “Verbraucherrechtstage 2019“ (“Consumer Law
Days 2019“), organised by the German Federal Min-
istry of Justice and Consumer Protection on 12 and
13 December 2019 in Berlin. This year’s topic was data
access with a special emphasis on consumer inter-
ests and public welfare. Leading legal and economic
scholars as well as public servants and politicians
came together to engage in fruitful discussions on
designing the regulatory framework for data access
in the digital economy. The conference was divided
into four academic panels covering the wider eco-
nomic and legal framework for data access, existing
data access regimes and potential need for amend-
ments. It additionally featured keynote speeches on
current political developments and a concluding, pol-
icy-oriented panel discussion. An English language
conference volume is expected to be published in the
course of 2020.

To continue reading

REQUEST YOUR TRIAL